GC Pfarrkirchen

Tel. 0043 7285 6420 - gcpfarrkirchen@golf.at - Newsletter Anmeldung

Geschichte

Geschichte

Ein Golfplatz in Pfarrkirchen, einem Bergdorf im westlichen Mühlviertel?

...die Idee ist 40 Jahre alt!
Ein Heimkehrer aus den Staaten glaubte, auf einer kleinen, provisorisch angelegten Golfanlage, diesen bislang unbekannten Sport einführen zu können.

Illusion?

1991  - Die Illusion wird wieder Idee und schließlich zur Absicht. Aus Schottland, dem Ursprungsland des Golf Sports, holen sich die Proponenten des 1991 gegründeten Golfclubs Pfarrkirchen Vorbilder für einen 6 Loch/Par 3 Golfplatz. Der Platz wurde, ohne merkbare Korrektur des Geländes, behutsam in die Landschaft integriert und mit Bedacht auf den Lebensraum heimischer Pflanzen- und Tierarten durch Baum-, Hecken- und Strauchpflanzen und durch Anlegen von Biotopen naturnah gestaltet.

1993 - Der Golfplatz wurde im Frühjahr 1993 fertiggestellt und ist seit Herbst 1993 bespielbar. Für Anfänger auf Drivingrange, Putting- und Chipinggreen eine vorzügliche Übungs-, für den fortgeschrittenen Golfer eine interessante, genaues Spiel erfordernde Trainingsanlage. 1997 wurde der Platz zu einem 9 Loch-Turnierplatz ausgebaut.
 

2003 - Neubau von zwei Par-4-Bahnen und damit Erweiterung des Standards auf Par 68. Die beiden neuen Spielbahnen sind seit Juni 2004 bespielbar. Ein zuvor durchgeführtes Re-Rating ergab die erwarteten höheren CR- und Slope-Werte. Die alten Spielbahnen 3 und 9 stehen nun als weitere Übungslöcher zur Verfügung, was unseren Par-3 Übungsplatz auf 4 Bahnen vergrößert.

2016 - Wir feiern 25 Jahre Golfclub Pfarrkirchen! Zur Jubiläumsfeier und zum Jubiläumsturnier laden wir aus Zeitgründen in 2017 ein!